Mit 40 muss man auch mal was wagen

:: Wiesbadener Kurier, Dienstag 21. November 2006 ::

Frank André Berkel

 

Mit 40 muss man auch mal was wagen, sagte sich Frank-Andre Berkel. Und so sagte der Wiesbadener Yoga- und Body-Art- Trainer spontan ja, als die Schauspielerin Ursula Karven ihn vor acht Wochen fragte, ob er nicht in ihrem Yoga- Studio in Palma de Mallorca unterrichten möchte. Gestern Nacht ging's los, Frank hatte sein Auto bis unter die Dachkante vollgeladen und machte sich auf den Weg nach Barcelona, von dort aus geht's per Schiff auf die Insel. „Ich komme um 7 Uhr am Mittwochmorgen an und geb' um 14 Uhr gleich meine erste Yoga-Stunde", erzählt er begeistert. Fürs erste kommt er bei einem Freund unter, dann wird er sich eine kleine Wohnung in Palma suchen. Ganz besonders gespannt ist Frank Berkel auf die Workshops, die Ursula Karven in ihrem mallorquinischen Studio plant: So wird er dort auch mit Yoga-Meister Mark Stephens zusammen arbeiten. Mit dem hat die deutsche Schauspielerin nicht nur eine Yoga-DVD produ- ziert, er hat auch Hollywood-Stars wie Madonna und Christy Turlington auf die Matte gebracht und richtig fit gemacht. Wie lange der Wiesbadener auf Mallorca bleiben wird, steht noch nicht fest: „Ich habe mir erstmal eine Frist bis zum kommenden Frühjahr gesetzt, dann sehen wir weiter". Auf jeden Fall will er immer wieder mal nach Wiesbaden kommen und auch Unterricht geben,, das hat er seinen treuen Kursteilnehmerinnen im Wiesbadener Lady-Fitness versprochen. Wer sehen möchte, was Frank-Andre Berkel so alles auf Mallorca macht, kann sich auf seiner Homepage bodyart-yoga.de informieren. An Heimweh nach Wiesbaden mag der 40-Jährige, der seine Heimat noch nie länger als für einen Urlaub verlassen hat, gar nicht denken - „doch eines werde ich ganz gewiss auf Mallorca vermissen: den Duft des Wiesbadener Waldes". Eine schöne Restwoche, bleiben Sie fit und bis zum Samstag.

The Training

Seminars & Courses

I care seminars and courses for the whole world. If you have interest, you simply call me and we clarify the details.

Telefon

Fon 0034 620 929424

Mail

Frank-André

social media

Share on Facebook

 

Presse

Wiesbadener Kurier 25.11.2006

Mit 40 muss man auch mal was wagen